"Man muß die Stille tanzen. Und die Violinen. Auch wenn keine da sind."
Gerardo Portalea

Lehrer

Fabiana Jarma

Fabiana Jarma tanzt schon ihr ganzes Leben lang. Seit nahezu 30 Jahren tanzt und unterrichtet sie Argentinischen Tango in Frankfurt, Deutschland. Sie tanzt im In- und Ausland sowohl bei privaten Feierlichkeiten als auch bei renommierten großen Festivals. Mit ihrem Tanzpartner Julio Gordillo tanzt sie einen sehr beschwingten Tango. In Frankfurt und im gesamten Rhein-Main-Gebiet hat sie die Tango-Szene maßgeblich aufgebaut. Mit ihrem quirligen Naturell vermittelt sie mit dem argentinischen Tango eine Menge Spaß und gibt ihre Freude an alle gerne weiter. 

Fabiana ist Geschäftsführerin, Lehrerin, Mutter, Gastronomin und vorallem eine leidenschaftliche Tänzerin. In Frankfurt betreibt die gebürtige Argentinierin ihre eigene Tanzschule, die Academia de Tango und Academia Studio, und ist Inhaberin des direkt anschließenden Restaurants "Cocina de Argentina" mit seinem Catering und den mobilen Grill- und Getränkeständen.

Fotocopyright: Simone Weyand

Julio Gordillo

Julio Gordillo stammt auch aus Córdoba, Argentinien. Er arbeitet seit seinem 15. Lebensjahr als professioneller Tänzer, lernte gleichzeitig Gitarre und Schlagzeug spielen und zog mit 20 Jahren nach Buenos Aires, um sich im Tango Argentino weiterzubilden. Er konzertierte mit Suna Rocha in Argentinien, Uruguay, USA und Italien sowie auf zahlreichen Festivals. 1998 entschied er sich für den Tanz. Seitdem arbeitet er als Tanzlehrer und Tänzer in Shows und in Filmen, wie z.B. in dem Film "Assesination of the Tango" (2000) des Regisseurs Robert Duval. Seit 2000 lebt er in Deutschland und arbeitet in der Academia de Tango als Tanzleher. Er gibt Workshops in verschiedenen deutschen Städten, wie z.B. Wiesbaden, Gießen, Marburg, Regensburg, und Passau. Im Sommer 2001 wurde er zum Tango Festival von Nîmes (Frankreich) als Lehrer eingeladen.

Fotocopyright: Gudrun Ranftl 

Cintia & Lucas Panero

Cintia & Lucas Panero sind aus Rosario, Argentinien und tanzen seit zehn Jahre zusammen Tango Argentino und argentinische Folklore. Als Profitänzer waren sie bei Internationalen Festivals in Lateinamerika und Europa und haben Preise gewonnen, wie z. B. IV. Campeonato Nacional de Tango en la Categoría “Pareja de Tango Escenario”, San Nicolás, Buenos Aires.

Cintia und Lucas haben eine exzellente Tanzausbildung, die sie in einem spielerisch eleganten und sehr hingebungsvollen Stil ausleben. Seit Herbst 2009 unterrichten Sie gemeinsam in der academia de tango. Ihre Unterrichtssprache ist deutsch, englisch, spanisch und sehr anschaulich, weil sie alle Schritte immer einzeln und als Paar vorzeigen. 

Ulrich Böhme

Ulrich Böhme tanzt Tango Argentino seit 1992. Er beginnt mit ersten Unterrichtsprojekten im Jahr 1995. Seit dieser Zeit baut er seine regelmäßige Unterrichtstätigkeit aus. 3 Jahre später fährt sein Unterrichten in die selbstständige Tätigkeit als Lehrer für Argentinischen Tango. Seit 1996 leitet er eigene Unterrichtsprojekte in Kassel, Giessen, Bochum, Fulda, Frankfurt, Landau/ Pfalz, Marburg, Baden Baden, Bensheim (Bergstrasse), Darmstadt und Dieburg. Zahlreiche Bühnenauftritte und eigene Show "Tango, Typen, Texte" im Theater Mobile Zwingenberg. Seine große Leidenschaft gehört dem Tango de Salon.

 

Rotationssystem Lehrer wechseln sich ab, um neue Inspirationen zu vermitteln

Academia de Tango Lehrer

Fabiana Jarma und Julio Gordillo